Please use this identifier to cite or link to this item: http://doi.org/10.25358/openscience-7504
Authors: Müller, Andreas
Wagner, Felix M.
Schuster, Alexander K.
Günal, Betül
Pfeiffer, Norbert
Schmidt, Franziska
Prokosch, Verena
Title: Notfälle in der Augenheilkunde : Vermittlung anhand interaktiver Key-feature-Fälle für Medizinstudierende
Online publication date: 4-Aug-2022
Language: german
Abstract: Hintergrund Wichtiges Ziel eines Curriculums für Medizinstudierende ist, die Fähigkeit zum selbstständigen Erkennen und Einordnen von Notfällen zu vermitteln. Die Augenheilkunde steht hierbei aufgrund fachspezifischer „red flags“, also Warnsymptomen und -zeichen, vor der Herausforderung, dass solche selten von anderen Organsystemen hierauf übertragen werden können. Um Medizinstudierende dabei zu fördern, die „red flags“ der Augenheilkunde in ihrer späteren Tätigkeit zu erkennen, entwickelten wir für unser eLearning-Angebot leitsymptomorientierte interaktive Fallvignetten. Material und Methoden Es wurden 7 interaktive Fallvignetten zu potenziell bedrohlichen ophthalmologischen Symptomen und Zeichen wie „schmerzloser Visusverlust“ oder „rotes Auge“ entwickelt. Hierbei werden Studierende mit Bild und Text durch einen Fall geführt und zu entscheidenden Aspekten („key features“) mit verschiedenen Frageformaten geprüft. Die interaktiven Fälle wurden mithilfe von eLearning-Authoring-Software umgesetzt und als Lernmodule in der Learning-Management-Präsenz der Augenklinik integriert. Die Patientenfälle waren Teil unseres Praktikums der Augenheilkunde. Die Fälle wurden im Anschluss von den Studierenden evaluiert. Ergebnisse Die Fälle wurden im Mittel mit einer Note von 1,51 ± 0,68 (Mittelwert ± Standardabweichung) bewertet (n = 163). Auf einer Likert-Skala wurden sie mit 1,60 ± 0,81 als hilfreich für das eigene Lernen empfunden (1 = sehr hilfreich, 7 = gar nicht hilfreich; n = 164). Die Informationsmenge und Auswahl der Szenarien wurden ebenfalls positiv evaluiert. Diskussion Um Studierenden im engen zeitlichen Rahmen eines Kurses mehr Sicherheit im Erkennen und der primären Versorgung von augenärztlichen Notfällen verschaffen zu können, können praxisorientierte Key-feature-Fälle Bestandteil eines eLearning-Angebotes sein.
DDC: 610 Medizin
610 Medical sciences
Institution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department: FB 04 Medizin
Place: Mainz
ROR: https://ror.org/023b0x485
DOI: http://doi.org/10.25358/openscience-7504
Version: Published version
Publication type: Zeitschriftenaufsatz
License: CC BY
Information on rights of use: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Journal: Der Ophthalmologe
119
Pages or article number: 48
55
Publisher: Springer
Publisher place: Berlin u.a.
Issue date: 2022
ISSN: 1433-0423
Publisher DOI: 10.1007/s00347-021-01409-1
Appears in collections:JGU-Publikationen

Files in This Item:
  File Description SizeFormat
Thumbnail
notfälle_in_der_augenheilkund-20220801144638685.pdf2.04 MBAdobe PDFView/Open