Please use this identifier to cite or link to this item: http://doi.org/10.25358/openscience-8008
Authors: Schreiber, Stefan
Title: ‚Sorge um das Leben‘ oder ‚Sorge als Leben‘? : Neo-vitalistische Denkfiguren als Alternativen zu einer funktionalistischen Beziehung
Online publication date: 25-Oct-2022
Year of first publication: 2022
Language: german
Abstract: Der Beitrag ist ein Essay von Stefan Schreiber in der Living Publication "Sorge(n) des Lebens: Herausforderungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus Sicht der Ancient Studies (Mainz 2022)" hrsg. von Stefan Schreiber und Monika Zöller-Engelhardt. Die Publikation umfasst die Proceedings des gleichnamigen Workshops vom 01.07.2022 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Rahmen der Area T1 (Umsorgtes Leben) innerhalb des Profilbereichs "40,000 Years of Human Challenges. Perception, Conceptualization and Coping in Premodern Societies" und wird konstant erweitert. Für die aktuellsten Aufsätze siehe https://sorgen-des-lebens.uni-mainz.de
DDC: 100 Philosophie
100 Philosophy
300 Sozialwissenschaften
300 Social sciences
Institution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department: FB 07 Geschichts- u. Kulturwissensch.
Externe Einrichtungen
Place: Mainz
ROR: https://ror.org/023b0x485
DOI: http://doi.org/10.25358/openscience-8008
URN: urn:nbn:de:hebis:77-openscience-728a46ac-4009-43af-b7cd-4a4f99bc45af9
Version: Original work
Publication type: Buchbeitrag
Document type specification: Scientific article
License: CC BY
Information on rights of use: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Citation: Sorge(n) des Lebens : Herausforderungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus Sicht der Ancient Studies (Mainz 2022)
Schreiber, Stefan
Zöller-Engelhardt, Monika
Pages or article number: 18
26
Appears in collections:JGU-Publikationen

Files in This Item:
  File Description SizeFormat
Thumbnail
sorge_um_das_leben_oder_sorge-20221014144546140.pdf210.66 kBAdobe PDFView/Open