Please use this identifier to cite or link to this item: http://doi.org/10.25358/openscience-6196
Authors: Skobel, Eva
Title: Regulierung nutzergenerierter Inhalte auf sozialen Netzwerken
Online publication date: 22-Sep-2021
Language: german
Abstract: Die Kommunikationsstandards sozialer Netzwerke und staatliche Sperrpflichten sind ein aktuelles Thema, das die Rechtswissenschaft in den letzten Jahren verstärkt beschäftigt hat. Die Arbeit stellt den Zusammenhang zwischen den Standards und der Haftung sozialer Netzwerke dar. Sie erläutert Anforderungen an Gemeinschaftsstandards, die im Wege der Drittwirkung die Grundrechte der Nutzer zu beachten haben, und stellt einfachrechtliche Ansatzpunkte zu ihrer Durchsetzung dar. Des Weiteren widmet sich die Autorin den Strategien zum Vermeiden von Overblocking. Sie geht hierfür auf Konzept und Bedeutung von Overblocking ein und behandelt die zivilrechtliche Haftung für rechtsverletzende Inhalte und gesetzliche Lösch- und Sperrpflichten, insbesondere nach dem NetzDG.
DDC: 340 Recht
340 Law
Institution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department: FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Place: Mainz
ROR: https://ror.org/023b0x485
DOI: http://doi.org/10.25358/openscience-6196
Version: Published version
Publication type: Dissertation
License: CC BY
Information on rights of use: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Extent: 610 Seiten
Publisher: Universität Trier
Publisher place: Trier
Issue date: 2021
ISBN: 978-3-75413-973-8
Appears in collections:JGU-Publikationen

Files in This Item:
  File Description SizeFormat
Thumbnail
skobel_eva-regulierung_nu-20210808130348240.pdf5.53 MBAdobe PDFView/Open