Please use this identifier to cite or link to this item: http://doi.org/10.25358/openscience-5550
Authors: Kloster, Iryna
Title: Geschichte der Brille : Verfahren der Herstellung von Brillenfassungen aus Celluloseacetat : Terminologiearbeit im Sprachpaar Italienisch – Deutsch, Deutsch – Italienisch
Online publication date: 12-Jan-2021
Language : german
Abstract: Brillen gehören zu den Selbstverständlichkeiten unseres Alltags. Sie erscheinen dermaßen zweckmäßig, notwendig und sogar selbstverständlich, dass manche Menschen sie aus Spaß tragen. Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit den wichtigen Themen aus dem Bereich der Sehhilfen. Sie besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil verleiht einen detaillierten Einblick in die jahrhundertelange Geschichte der Brille und erzählt über die bedeutsamen Brillentypen. Der zweite Teil stellt eine Beschreibung der Herstellungsprozesse von Brillenfassungen aus Celluloseacetat dar. Das anschließende Glossar, dem eine sprachwissenschaftliche Einführung vorangestellt ist, ist für die Sprachkombination Italienisch<>Deutsch erstellt. Es weist eine differenzierte Mikrostruktur der Einträge mit zahlreichen Übersetzungsvorschlägen und Definitionen auf. Diese Arbeit ist vor allem für Übersetzer und Dolmetscher gedacht. Sie ist auch für Nichtwissenschaftler, die sich in das Gebiet der Sehhilfen einarbeiten möchten, sehr gut verständlich geschrieben.
Eyeglasses are among the most commonly used items in our everyday lives. There are many different types of eyewear: prescription glasses, sunglasses, protective and safety glasses, sports glasses and so on. Eyeglasses have become such a commonplace accessory that some people wear them for fun. This thesis is an in-depth examination of three important topics in the field of eyeglasses: history, manufacturing and terminology. The first chapter is devoted to the history of eyeglass frames – their evolution from a simple lens to a fashion accessory. This part of the thesis is based on extensive research conducted over several months at various eyeglass manufacturers and opticians in Italy and Germany as well as on the relevant literature. The second chapter focuses on the production of eyeglass frames from cellulose acetate, which is the most widely used material in eyeglass frame manufacturing. The author provides a detailed description of production processes. For this purpose, she completed an internship with an Italian eyeglass frame manufacturer which has only partially automated its workflows. This allowed her to observe the individual production phases step-by-step. The final glossary, which is preceded by a short linguistic introduction, has been compiled for the language pair Italian<>German. It contains translation terms, definitions, grammatical information as well as various comments and examples. This thesis is for all those who are interested in eyewear topics, in particular for translators or specialists who want to familiarize themselves with this field. The information is presented in an understandable and structured way, on the whole it is an enjoyable read.
DDC: 400 Sprache
400 Language
430 Deutsch
430 Germanic
450 Italienisch
450 Italian
600 Technik
600 Technology (Applied sciences)
670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
670 Manufacturing
Institution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department: FB 06 Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft
Place: Mainz
DOI: http://doi.org/10.25358/openscience-5550
Version: Original work
Publication type: Masterarbeit
License: CC-BY
Information on rights of use: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.en
Extent: 86 Seiten
Appears in collections:JGU-Publikationen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kloster_iryna-geschichte_der-20210108213122747.pdfGeschichte der Brille. Verfahren der Herstellung von Brillenfassungen aus Celluloseacetat. Terminologiearbeit im Sprachpaar Italienisch – Deutsch, Deutsch – Italienisch1.36 MBAdobe PDFView/Open